Challenge Recap zu unserer “Digital Customer Experience”- Challenge in Kooperation mit der DB-Mindbox

Wir alle Reisen gerne, der Ein oder Andere auch etwas öfter. Manchmal treten Probleme auf, die das Reisen erschweren. Beispielsweise Ausfälle, überfüllte Züge, schlechte Verbindungen etc. Aus diesem Grund möchte die Deutsche Bahn das Reiseerlebnis der Kunden mit KI-gestützten Innovationen ausbauen und verbessern. Bisherige Strukturen sollen innovativ erweitert werden, sodass das Bahnfahren zu einem Erlebnis wird. 

Gemeinsam mit der DB-Mindbox wurden neue, innovative Lösungen auf Basis von künstlicher Intelligenz gesucht, die das Reisen mit der Bahn erleichtern sollen. Kreative Köpfe, also Studierende, Startups und junge Forscher wurden aufgefordert ihre Innovationen einzureichen. Ob Produkt, Dienstleistung oder Konzept, der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Lediglich vier Tracks standen zur Verfügung, anhand deren sich die Teilnehmer orientieren konnten:

  • Immersive, mixed environments – virtual und augmented Reality sind neue Technologien, die gerade im Bereich Customer Experience Verwendung finden.
  • Exponential intelligence – den Bahnreisenden anhand intelligenter Systeme besser durch das Erlebnis Bahnfahren führen.
  • On-demand custimization – Suchen und Finden, zu jeder aufkommenden Frage wird es eine individuelle Antwort geben, das beschreibt das Themenfeld des dritten Tracks.
  • Your identified trend – “Out-of-the-Box Prinzip” über die Tracks hinaus gibt es weitaus mehr Innovationen, die das Reisen mit der Bahn verbessern können.

Der Gewinn war mehr als überzeugend: pro Gewinnerteam wurden 25.000€ ausgeschrieben, zusätzlich die Aufnahme in das preisgekrönte Inkubationsprogramm der Deutschen Bahn und somit auch die Möglichkeit die DB als Kunden und Investor zu gewinnen. Deutschland, Großbritannien, Abu Dhabi, Israel und viele mehr. Weltweit haben insgesamt 105 Teams ihre Lösungen auf unserer Plattform eingereicht! Alle Teams hatten kreative und innovative Lösungsvorschläge. Doch nach der Qualifikations-Phase hat sich die DB-Mindbox entscheiden.

Zwölf Teams bekamen die Möglichkeit am Pitch-Event in der DB-Mindbox Berlin teilzunehmen, um die Jury von ihrer Idee zu überzeugen. Am Vortag fand, zusammen mit den Experten der Deutschen Bahn, ein Pitch-Coaching im Silver Tower in Frankfurt statt, bei dem die Teams Tipps und Tricks für den perfekten Pitch erhielten. 

Nach dem Pitch-Event standen vier Gewinnerteams fest. Was uns besonders freute: zwei dieser Teams wurden durch unsere Plattform generiert. Wir gratulieren den Teams Sphira. und BeeSonix zum Gewinn der Challenge. Sphira ist ein Startup welches „Augmented Manuals“ per App erstellt. Damit können physische Arbeitsabläufe mit Smartphones visualisiert, dokumentiert und geteilt werden. BeeSonix ist ein junges Mobility Startup, dass die Datenübertragung von Fahrzeugen auf Smartphones von Fahrgästen revolutioniert. Die Teams befinden sich aktuell in einer Testphase mit der DB-Mindbox und implementieren ihre Ideen in die Strukturen der Deutschen Bahn.

Wir bedanken uns bei der Deutschen Bahn und insbesondere bei der DB-Mindbox, für die tolle Erfahrung und die gute Zusammenarbeit. Wir wünschen auch allen anderen Teams, die an der Challenge teilgenommen haben, weiterhin viel Erfolg! Schaut gerne immer mal wieder bei uns vorbei, die nächste Challenge kommt bestimmt! 😉

Für weitere Infos zur Challenge: hier entlang

Leave a Reply