Hey hey,

 

in der letzten Zeit war sehr viel los!
Habt ihr mitbekommen, dass wir unser bisher größtes Projekt „Deutschland 4.0“ gelauncht haben? Nein? Dann wird es Zeit!
Seit Beginn meines Praktikums im September habe ich immer wieder Deutschland 4.0 gehört und hatte anfangs noch kaum eine Ahnung, um was es bei diesem Projekt geht. Mit der Zeit bekam ich immer mehr Input und wir hatten unser Kick-Off Meeting. Das findet vor jedem Projekt statt, um das ganze Team abzuholen und abzusprechen, wer für was zuständig ist. In dem Meeting wurde mir klar: Die Vorbereitungen, die wir bisher in einem Projekt für ein Unternehmen getroffen haben, müssen dieses Mal für 12 Unternehmen getroffen werden.
Das klang für mich nach einer großen Herausforderung, jedoch habe ich mich gefreut, ein Teil dieser Herausforderung sein zu dürfen.

 

Die Planung für Social Media

Vor einem Projekt geht es darum zu sortieren, wann welche Slide gepostet wird und auf welcher Sozialen Plattform. Um uns einen Überblick zu schaffen, arbeiten wie sehr gerne mit Post-Its an den Wänden. Aus den Post-Its erstellen wir uns anschließend einen Contentplan, auf den das gesamte Design- und Marketingteam Zugriff hat.

Wir gliedern die Postings nach Plattform und Inhalten und dann geht es an die Postingerstellung.

Umsetzung des Contentplans

 

Das Social Media Marketing-Team steht in enger Zusammenarbeit mit dem Designteam. Wir erstellen für jedes Projekt einen Online-Contentplan. Wenn Materialien fertiggestellt werden, fügen wir sie diesem hinzu. Im Contentplan wird genau vermerkt, an welchem Tag welches Posting auf welcher Plattform online geht. Alle Materialien unterlaufen einer Korrekturschleife und werden danach endgültig abgelegt und von dem Social Media Marketing-Team online gestellt.

Natürlich werden die Postings auf jede Soziale Plattform angepasst, denn die Zielgruppen auf LinkedIn unterscheiden sich beispielsweise von der Zielgruppe auf Instagram.

 

Instagram Story Strategie

Neben der normalen Postings haben wir zu Beginn meines Praktikums eine Instagram Story Strategie entwickelt. Uns war es wichtig, der Community zu zeigen, wer wir sind und was hinter all den Challenges passiert.
Montags beginnen wir mit einem kleinen Wochenüberblick, dem „Welcome Monday“. Dienstags stellen wir mit dem „Team Tuesday“ ein Team-Mitglied von ekipa vor – mein Lieblingsformat, da unser Team so einzigartig ist!

Für den perfekten Start ins Wochenende haben wir den „Fun Fact Friday“ entwickelt, bei welchem wir die Community mit Fun Facts aus dem Startup-Leben versorgen.

 

Peak

Mit Peak bringen wir die digitale Generation, bestehend aus Studierenden, Forschenden, Young Professionals und Startups, mit etablierten Unternehmen zusammen und begegnen dadurch den Herausforderungen der heutigen Zeit. Hierbei treffen wir auf viele interessante Menschen, deren spannende Einblicke und Erfahrungen wir mit euch teilen möchten.

Peak ist ein vielschichtiger Austausch auf Augenhöhe mit dem wir Euch Wissen und Impulse mit auf den Weg geben wollen. Wir sprechen über Innovationen, digitale Transformationen und das Potential der jungen, digitalen Generation. Zudem habt ihr die Möglichkeit, Fragen rund um das Thema oder zur Person zu stellen, die Justin dann im Gespräch mit einbindet.

Durch unseren Peak-Talk haben wir die Liebe zum Videoschnitt entdeckt. Schaut gerne mal auf Youtube rein oder hört euch die Folgen auf einer langen Fahrt oder einfach Zuhause auf Spotify und co. an. 🙂

Es macht jeden Tag aufs Neue Spaß, im Bereich des Social Media Marketings zu arbeiten, denn dieser Bereich ist so vielseitig und wir niemals langweilig.

 

Sophie

Leave a Reply