Die Challenge lautete: Arbeite gemeinsam mit der BKK VBU am ServiceCenter der Zukunft – Entwickle innovative Konzepte, damit die BKK VBU die Kontakt-Schnittstellen zu ihren Kund:innen optimal ausgestalten und weiterhin die Leben vieler Menschen verbesseren kann.

Herzlichen Glückwunsch an EHM Innovation, Janine Kerner und Eira zum Gewinn der Challenge!

mehr Informationen

Status Quo und die Challenge

Gesundheit hatte noch nie einen so hohen Stellenwert wie heute
Gesundheit ist ein Megatrend und Themen, die gesundheitsorientiert sind, durchdringen alle Bereiche des Alltags: Was wir essen, was wir konsumieren und wie wir arbeiten. Gesundheit bedeutet für die meisten Menschen, sich wohl und fit zu fühlen. Frauen wie Männer definieren Gesundheit gleichermaßen als Balance von Körper, Geist und Seele. Gesundheit – das erkennen auch die sogenannten Silver-Ager – ist weitaus mehr, als nicht krank zu sein.

Für die BKK VBU ist es herausfordernd, ihr Expert:innenwissen und ihre Gesundheits-Angebote, die weit über dem gesetzlichen Rahmen liegen, an die Kund:innen heranzutragen und sie präventiv bei gesundheitlichen Fragen zu unterstützen. Die BKK VBU sucht einen Weg, den Kund:innen sowohl in der digitalen wie in der analogen Welt nachhaltige, adäquate und plattformüberschreitende Kontaktpunkte zu bieten. Dabei orientiert sie sich an ihrem Leitbild: „Wir sind Lebensverbesserer“.

Die BKK VBU sieht den Weg in die digitale Welt und insbesondere die Kombination aus analogen und digitalen Angeboten als Möglichkeit an, diese Herausforderungen zu lösen.

Die Challenge

Die Herausforderung der Challenge besteht darin, passende digitale und analoge Ansätze zu identifizieren und zu vereinen, um ein Gesundheits- und Beratungskonzept zu schaffen, das für (potentielle) Kund:innen den bestmöglichen Outcome darstellt und den Weg für ein innovatives ServiceCenter der Zukunft bereitet.

Dabei müssen auch regionale Besonderheiten beachtet werden, wie die unterschiedlichen Präsenzangebote zur Beratung auf dem Land und in der Stadt. Zudem erleben Kund:innen in ländlichen Gebieten die medizinische Versorgung oft mangelhaft.
Zusammengefasst: Wie sieht das ServiceCenter-Konzept der Zukunft aus, das aus der Verbindung der digitalen und physischen Welt das größte Potential zieht und es der BKK VBU dadurch ermöglicht, sich erfolgreich als innovativer wie auch regionaler Lebensverbesserer und Gesundheits-Lotse für (potenzielle) Kund:innen zu erweisen und individuellen Wünschen gerecht zu werden?
mehr Informationen

Das Bootcamp und die finale Pitch Runde

Die qualifizierten Finalist:innen wurden von der BKK VBU zu einem digitalen Bootcamp eingeladen.
An diesem Tag erhielten sie nochmals tiefere Einblicke in die Arbeit der BKK VBU, arbeiteten mit ausgewählten Expert:innen der BKK VBU an ihrer Idee, die im Anschluss präsentiert wurde.

Justin begann die Eröffnung mit einem Interview zusammen mit Helge Neuwerk, stellvertretender Vorstand der BKK-VBU, zum Thema Digitalisierung der Krankenkassen. Anschließend haben die Teams in verschiedenen Sessions Input seitens der Krankenkasse erhalten und konnten ihre Ideen weiter ausarbeiten. Am Nachmittag ging es dann richtig los, die Teams haben ihre Ideen gepitcht. Präsentiert wurde vor einer Jury bestehend aus Mitgliedern der BKK VBU und von externen Experten.

Wir haben ein Video aus den Pitches der Teams für euch zusammen geschnitten.

Gewinner:innen

Aus den sechs Finalteams wurden drei Teams prämiert. Wir gratulieren den Teams HM Innovation, Janine Kerner und Eira zum Gewinn der Challenge!

Interview mit Andrea Galle

Wie wächst ein Unternehmen wie die BKK·VBU nachhaltig und bleibt gleichzeitig innovativ?
#keepapeak mit Andrea Galle, Vorständin der BKK VBU. Justin Gemeri und Andrea Galle sprechen zum Thema „BKK VBU – Eine Krankenkasse wird digital“ über den Weg von einer geschlossen Betriebskrankenkasse zu einer bundesweiten Krankenkasse und Krankenkassen im innovativen Kontext.

YouTube
Spotify